Häufig gestellte Fragen über Medizinisches Tourismus


Was ist Medizinischer Tourismus?

Medizinisches Tourismus ist die Art des Reisens in andere Länder oder andere Teile des eigenen Landes auf der Suche nach einem medizinischen, zahnmedizinischen oder kosmetischen Behandlung. Der internationale Medizintourismus ist ein boomender Markt mit hohen Gewinnmargen. Dabei entstehen Chancen für eine kosteneffiziente und serviceorientierte Versorgung, die den Patienten im günstigsten Fall auch das Gefühl vermitteln kann, gut aufgehoben zu sein und mit menschlicher Wärme und Anteilnahme behandelt zu werden.

Die zunehmende Popularität des medizinischen Tourismus bezieht sich auf eine Kombination verschiedener Faktoren: hohe Gesundheitskosten in den Industrieländern, die Leichtigkeit, mit der wir heute überall in der Welt reisen, technologische Fortschritte und Verbesserungen des Gesundheitsstandards in vielen Ländern.

Ist Medizintourismus sicher?

Sicherheit in Medizintourismus sollte aus mehreren Perspektiven betrachtet werden: das Schicksal, die allgemeine Gesundheit des Landes die Sie besuchen, die Fachleute die teilnehmen werden, Versicherungsverträge mit Reisen.

Offensichtlich ist ein Zielkonflikt oder anhaltenden Berichte über soziale Konflikte des Landes nicht ein ideales Ziel für Sicherheit. Finden Sie die aktuelle Situation des Landes heraus. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Gesundheits- und Hygieneniveau in diesem Land. Krankenhäuser können sehr modern und die Fachleute sehr gut vorbereitet sein, aber es gibt bestimmte Länder dieser Welt mit endemischen Krankheiten und Infektionen. Daher sollten Sie all diese Daten vor einer Reise wissen. Außerdem sollten Sie sich immer vor einer Reise in ein anderes Land von Ihren Arzt beraten lassen, vor allem, wenn wir von einem anderen Kontinent sprechen.

Überprüfen Sie die Fachleute und Krankenhäusern, bewerten Sie Ihren Lebenslauf und Erfahrung. Wenn Sie eine Operation plannen, müssen Sie wissen, dass es immer zu Komplikationen kommen kann. Überprüfen Sie nicht nur die Fachärzte, überprüfen Sie auch die Garantien bei Anästhesiegeräte, Intensivstation, was für welche integrierte Teams im Krankenhaus arbeiten usw.

Vergessen Sie nicht, eine Versicherung zu haben, die, die möglichen medizinischen Komplikationen, die auftreten können deckt.

Was ist „Krankenhaus Akkreditierung“ und was sind ihre Vorteile?

Die Akkreditierung ist ein Verfahren, in dem ein Unternehmen, getrennt und verschieden von der Organisation oder Arzt, in der Regel Nichtregierungsorganisationen, diese Anbieter oder Unternehmen untersucht, um zu überprüfen, dass eine Reihe von Standards erfüllt. Normalerweise ist die Akkreditierung freiwillig und zeigt uns die Verpflichtung zur Verbesserung einer Organisation und das Engagement für die Bereitstellung einer sicheren Umgebung hat und die Risiken der Patienten und der Arbeiter selbst zu reduzieren.

Die Akkreditierung hat internationale Bedeutung als Instrument zur Qualitätskontrolle gewonnen. Unter den verschiedenen Systemen der Akkreditierung sind: JCI, Trent, ISO, DNV, unter anderem. Die am häufigsten in Spanien und in Europa ist die ISO.

Sollte ich mich für eine Behandluch in einem andern Land entscheiden, soll ich es meinem Arzt mitteilen?

Wir empfehlen unseren Patienten, es mit Ihrem Hausarzt Spezialisten zu besprechen. Es gibt viele Ärzte, die mit dem Konzept des Medizintourismus vertraut sind, aber es gibt viele andere, die es nicht kennen oder misstrauisch sind. Daher ist es notwendig, über unseren Vorschlag zu informieren (wenn Sie mehr Information brauchen werden wir diese Ihnen zur Verfügung stellen).

Warum sind einige Behandlungen billiger in einigen Ländern?

Weil die wirtschaftlichen Lage in diesem Land ebenfalls geringer ist.

Inwiefern ist es gut, die Dienste eines Medizintourismus Vermittlers zu benutzen?

Der Medizintourismus Vermittler (MTF, in Englisch) bietet Ihnen die notwendige Information, um die beste Entscheidung bei der Auswahl Ihrer Behandlung. Darüber hinaus ist er für Buchungsanfragen zuständig, bietet Unterkunft Ihren Bedürfnisse entsprechend, weist auf das Verfahren hin und hilft bei den bürokratischen Verfahren.

Woher weiß ich das meine persönlichen Daten auf der website Canary Medical Key sicher sind?

Siehe „Datenschutz“ am unteren Rand der Seite.

Was für ein Datenschutz hat Canary Medical Key?

Siehe „Datenschutz“ am unteren Rand der Seite.

Bietet Canary Medical Key Meinungen oder ärztliche Ratschläge?

Nein, Canary Medical Key ist kein Gesundheits-Anbieter und wir bieten keine ärztliche Ratschläge.

Kann ich als Patient, entscheiden, wann und in welchem Krankenhaus meiner Behandlung stattfindet?

Natürlich ist die Entscheidung ganz bei Ihnen. Canary Medical Key erstellt ein detaillierten Bericht mit allen Dienstleistungen und Verfahren zur Verfügung, so können Sie die beste Entscheidung treffen.

In welchen Ländern bietet Canary Medical Key ihre Dienstleistungen?

Canary Medical Key ist auf die Kanarischen Inseln als Reiseziel für Gesundheit spezialisiert. Wir haben auch ein Netzwerk von Kontakten mit anderen internationalen Vermittlern, falls Sie einen anderen bestimmten Ziel wollen, aber unser umfassender Service bieten wir nur auf den Kanarischen Inseln an.

Werde ich Schwierigkeiten mit der Sprache des Landes haben?

Canary Medical Key wird Ihnen eine Person zuweisen, die als Dolmetscher bei den medizinischen Gesprächen spricht und, falls erforderlich, Ihnen bei Ihren Aufenthalt auf den Kanarischen Inseln hilft.

Welche Leistungen sind in meinem Budget enthalten?

Canary Medical Key bietet verschiedene Programme mit dem Ziel, dass Sie den wählen, der am besten Ihren Bedürfnissen passt. Es gibt drei: Basic, Spezial und Premium.

Wann und wie sind die Zahlungen zu leisten?

Siehe „Allgemeine Geschäftsbedingungen“.