Spital San Roque Maspalomas


Das Spital San Roque Maspalomas ist das neueste Krankenhaus der San Roque Gruppe. Es liegt in Maspalomas-Meloneras, den wichtigsten touristischen Bereich von Gran Canaria. Es wurde im Jahre 2006 mit der Erfahrung und Prestige des Spitals San Roque Las Palmas gegründet. Es entwickelte sich zu einem Mittelpunkt für die Gesundheit, sowohl der einheimischen wie auch der ausländischen Bewohner die im Süden von Gran Canaria leben, und diejenigen die dort ihren Urlaub verbringen. 

 

Standort: Maspalomas-Meloneras, Gran Canaria

 

Gründungsjahr: 2006

 

Fachgebiete: Alle medizinischen und chirurgischen Spezialgebieten

 

 

Das Spital San Roque Maspalomas ist ein wichtiger Beitrag zum Wohl der Gemeinschaft der Kanaren und ist ein Gesundheitsreferenzzentrum im Süden Gran Canarias. Es befindet sich auf einer Ebene mit anderen spezialisierten europäischen Krankenhäusern mit bester Technologie.

Das Leistungsspektrum ist angepasst an modernste Medizintechnik und wird begleitet  von einem qualifizierten Ärzteteam, so dass Krankenhäuser wie San Roque Maspalomas medizinische Leistungen auf höchsten Niveau erfüllen. Beispielsweise befinden sich beide Krankenhäuser, San Roque Maspalomas und Las Palmas an der Spitze in Diagnostische Bildgebung (MRT, CT-Scans), usw.

Besondere Leistungen:

  • Alle Medizin Chirurgischen Spezialgebiete/Fachbereiche

  • Allgemeiner Dienst für Traumatologie und Notfallversorgung 24 Stunden

  • Medizinische Versorgung in ihrem Hotel 24 Stunden

  • Service für Übersetzer

  • Wir behandeln Versicherte aller Kostenträger (nationale und internationale Versicherungen)

Es ist wichtig, die Existenz der Hämodialyse Einheit zu erwähnen, da es von großem Interesse für die Bewohner des südlichen Teils der Insel ist, wie auch für die Touristen. Es hat zwölf Dialysestationen in einem geräumigen Bereich und auch ein  Isolationsbereich für Patienten mit Antikörpern gegen C-Virus. Es gibt keine Isolierstationen für Patienten mit HIV und mit Australia-Antigen, Hepatitis B).


Die Hämodialyse Einheit verfügt  außerdem über einen Lobby, eine Rezeption, eine Arztpraxis, Toiletten und Umkleideräume für die Patienten, Bereiche für die Vorbereitung der Medikamenten und der Entsorgung organischen Abfälle und ein Abstellraum. Darüber hinaus gibt es eine Wasseraufbereitungsanlage und eine Hämodialyse Einheit mit doppeltem Umkehrosmoseanlage, um die Desinfektionsprotokolle und Wasseranwendungen durchzuführen wie von der Spanischen Gesellschaft für Nephrologie empfohlen wird.

Hospitales San Roque Maspalomas, hat um seine Kunden zufrieden zu stellen und durch die wachsenden Nachfrage nach Gesundheitstourismus eine neue Station mit 13 Zimmer Standard Superior, 2 Junior Suits und 1 Royal Suite. Dieser Bereich hat auch einen VIP-Warteraum, Internetzugang und WiFi-Zone. 

Hospitales San Roque legen viel Wert auf den menschlichen Aspekt und sie beteiligen sich direkt an der Verbesserung der Gesundheit der lokalen und ausländischen Bewohner. Da es sich um Privatkliniken handelt, sind sie in der besten europäischen Zentren und bieten einige der besten medizinischen Leistungen.  Die Hospitales San Roque haben eine Vereinbarung mit dem kanarischen Gesundheitsdienst, so dass es sie im Rahmen der öffentlichen Dienstleistungen arbeiten. Ihr Erfolg ergibt sich aus ihrer Exzellenz und dem ständigen Kompromiss sich in allen Bereichen zu verbessern. So erreichen sie die maximale Zufriedenheit und das Wohlbefinden derer, die Grupo San Roque vertrauen.